Meditation des Monats

Meditation Oktober

Meditation für starke Nerven
Diese Meditation stärkt das Nervensystem und beruhigt den Geist. Sie hilft, sich nach außen hin gegen Unvernunft und Irrationalität zu schützen.

Setzte Dich in die einfache Haltung.
Frauen bringen ihre rechte Hand auf die Höhe der Ohren, der Daumen und die Spitze des kleinen Fingers berühren sich, und die Handfläche zeigt nach vorn. Die linke Hand liegt im Schoß, die Spitzen des Daumens und des Ringfingers berühren sich.

Für Männer ist die Haltung seitenverkehrt: rechts berühren sich Daumen und Ringfinger auf Ohrenhöhe, links Daumen und kleiner Finger im Schoß.
Die Augen sind ganz leicht geöffnet.
Die Atmung ist lang und tief, aber nicht kräftig.

Dauer: 11-31 Minuten

Zum Schluss atme tief ein, öffne die Finger, hebe die Hände über den Kopf und schüttele sie kräftig aus

Shanti